Realisiere was Dich ausmacht!

Die Visionsarbeit mit Jungen Erwachsenen ist sehr vielfältig und hat häufig unterschiedliche Ausgangslagen.

 

  • Nicht selten fühlen sich junge Erwachsene in diesem Szenario jedoch auch, als säßen sie vor dem sprichwörtlichen weißen Blatt Papier.
  • Oftmals kennen Jugendliche ihre persönlichen Interessensgebiete und Talente schon sehr genau und es fehlt ihnen lediglich noch an einer konkreten Richtung, die sie für ihre Zukunft verfolgen möchten.

 

  • Manchmal ist es auch so, dass Eltern schon eine klare Vorstellung über die Zukunft ihrer Kinder haben und diese gar nicht wissen, ob der vorgezeichnete Weg der Eltern auch wirklich zu ihnen passt.
  • Vielleicht gibt es Deinen Beruf auch noch nicht und Du möchtest etwas Neues kreieren aus den Möglichkeiten, die schon vorhanden sind.

In allen Fällen kann ich Dir helfen, herauszufinden, wo Deine persönlichen Stärken genau liegen und wie Du sie am besten einsetzen kannst um Deine Vision zu realisieren.

Du weißt, in welche Richtung du gehen möchtest oder hast  deine eigene Vision?

 

In diesem Fall helfe ich Dir Deine Vision zu realisieren. Ich gebe Dir die passenden Tools aus meiner Trickkiste, für Dich und Deinen Weg. Die Tools helfen Dir Hindernisse und Herausforderungen mit Leichtigkeit zu bewältigen. Dir und Deinem Ziel steht somit nichts mehr im Weg.

Hier sind für uns ua. folgende Tools hilfreich:

  • bewegte Meditationen

  • Mentale Zielprogrammierung
  • detaillierte Ausarbeitung deiner Vision

  • NLP, Glaubenssatzanalyse und Transformation

  • Morphogenetisches Felder lesen
  • Kognitionsenergetik
  • Trommelarbeit

Deine Eltern haben schon eine Vorstellung über deine Zukunft?

 

In diesem Fall ist es wichtig herauszufinden, ob die Ideen Deiner Eltern mit Deinem eigenen Wertesystem zusammenpassen oder ob Du vielleicht unbewusst fremde Ziele verfolgst und eigentlich ganz andere Interessen hast. Hierbei helfe ich Dir ua. mit:

  • Hypnose

  • der Erarbeitung deines persönlichen„Wertekompasses“ als emotionale Richtungsnadel

  • Körperwahrnehmungs- und Feedbackübungen

  • Gesprächsinterventionen

  • Aufstellungsarbeit
  • Quantenmethode
  • EFT

Du hast keine Ahnung, wohin es gehen soll?

  

 

In diesem Fall helfe ich Dir mithilfe von verschiedensten Tools und Techniken, Dich, Deine Talente und Interessensgebiete kennenzulernen. Hierzu können z.B. zählen

  • Reisen zurück in die eigene Kindheit (dort sind die persönlichen Fähigkeiten besonders sichtbar)

  • das Auslesen deines morphogenetischen Feldes

  • die Erarbeitung Deines persönlichen „Wertekompasses“ als emotionale Richtungsnadel

  • Eine Mimosonanz zu Deiner derzeitigen Situation
  • Neurobiologische Analyse und Intervention

ANGEBOT

Einzelbegleitung

 

  • Ich begleite und unterstütze dich in Einzel oder Doppelstunden für einen für uns stimmigen Zeitraum.  
  • Die Frequenz beträgt ca. 1x/3Wochen
  • Du bekommst kleine Lernaufgaben zwischen unseren Treffen
  • Du kannst mich telefonisch um Rat bitten 
  • Falls du bereits in der Gruppenbegleitung bist, bietet sich das 1:1 Setting an um detaillierte Prozesse zu erarbeiten. 

Gruppenbegleitung

 

  • Die Gruppenbegleitung findet in Form von gemeinsamen Wochenenden statt (Samstag und Sonntag).
  • Ein Wochenende findet in der Regel 1x/Monat statt.
  • Die Teilnehmeranzahl pro Gruppe ist auf 5-8 Leute festgelegt.
  • Anders als bei der Einzelarbeit haben wir mehr Zeit um sich dem Thema Vision zu widmen.
  • Ich bringe dir zudem neue Werkzeuge für die Selbstanwendung, aber auch für andere bei.
  • Du erhälst wertvolle Inhalte und Impulse aus der Hirnforschung, Neurobiologie, uvm. 
  • Du lernst möglicherweise neue Freunde kennen