„Das wahre Wissen kommt immer aus dem Herzen.“ - Leonardo da Vinci

Mein Werdegang

Ein Blick in meinen persönlichen Werdegang zeichnet ein Bild ähnlich den Werken eines meiner Lieblingsmaler Claude Monet: Ein Blick aus der Distanz eröffnet oftmals einen gänzlich neuen Gesamteindruck.

Nach dem Abschluss des Bundesgymnasiums widmete ich mich meinen Leidenschaften der Sprache und der Literatur, absolvierte an der Karl-Franzens Universität Graz das Studium der Romanistik und verbrachte 2008 ein halbes Jahr in Südfrankreich.

Mein Gerechtigkeitssinn und mein Bestreben, anderen Menschen meine Hilfe anbieten zu können, bewogen mich dazu, das Studium der Rechtswissenschaften anzuschließen. In meinen persönlichen Auseinandersetzungen mit unterschiedlichen interessanten Fällen kam ich zu meiner Erkenntnis, dass optimale zwischenmenschliche Lösungen nicht ausschließlich auf dem Papier kreiert werden können, sondern dass es der Einbeziehung eines Wissens bedarf, das man nicht aus Büchern lernen kann.

Aus genau diesem Grund entschied ich mich im Jahr 2015 durch die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin meinem Bild ein weiteres „Farbspektrum“ hinzuzufügen und über Körper- und Herzarbeit einen neuen Horizont zu eröffnen.

Ich freue mich nun, mein Wissen aus all diesen unterschiedlichen Bereichen zu kombinieren und durch den Blick aus der Distanz neue Dimensionen und andere Gesamteindrücke auf die Sicht einer Herausforderung des Lebens zu ermöglichen.

 

Unser Herz kommuniziert. Und es lehrt uns, dem Leben mit Leichtigkeit zu begegnen.

Meine Vision:

Die Intelligenz des Herzens nutzen

Meine große Faszination gilt den Qualitäten des menschlichen Herzens und der facettenreiche Gefühlswelt, die es zu takten im Stande ist. Unser Herz kommuniziert.

Wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge ist das Herz nicht nur ein Muskel mit Blut pumpenden Funktionen, sondern verfügt, wie unser Gehirn, über neuronale Zellen, die mit dem emotionalen Zentrum unseres Gehirns verbunden sind. Unsere „Bauchentscheidungen“ scheinen somit einer anderen Form von Intelligenz zu entspringen.

Zudem erzeugt unser Herz ein elektromagnetisches Feld, dessen Reichweite bis zu 30m betragen kann. Wir können also fühlen, wenn ein Mensch den Raum betritt, ebenso wie wir die emotionalen Schwingungen unserer Mitmenschen bewusst oder unbewusst wahrnehmen.

Unser Herz verfügt über eine Intelligenz, die dem Intellekt unseres Gehirns weit voraus ist und ungeahnte Heil- und Lösungsqualitäten in sich birgt.

 

 

Ziel meiner Einzelberatungen ist es, genau diese Qualitäten in deinen persönlichen Entwicklungsprozess einfließen zu lassen und dich wieder mit deiner, dir innewohnenden Herzintelligenz vertraut zu machen.

 

Im Rahmen meiner Ausbildung zur Lebens-und Sozialberaterin biete ich dir meine Unterstützung gegen eine freiwillige Spende.


Ausbildungen und Referenzen

  • Masterstudium Romanistik/ Französisch an der Karl- Franzens Universität Graz
  • Diplomstudium Rechtswissenschaften an der Karl- Franzens Universität Graz
  • Mentaltrainerin (Lehrgang Mentaltraining Peter Solc)
  • Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung und unter Supervision (YI Zentrum)
  • Yogatrainerin in Ausbildung (YI Zentrum)
  • Integratives Coaching Modul 2  Bernd Isert
  • Reiki Erster Grad  Peter Schocher
  • Wahrnehmung 1 & 3  Charly Lechner
  • Chans (Kommunkation und Wahrnemung in verbaler und körperliche Form)  Hans Endmaya und Charly Lechner